Suchen
Start / Ausstellungen / 2011 / Lorenz Spring Walter Kurt Wiemken
Samstag, 4. Juni 2011 – Samstag, 13. August 2011
Spring, Lorenz |Glaube - Hoffnung - Liebe II 2010 |Öl, Mischtechnik, Collage, Kreide auf Papier |65,5 x 38 cm |Ref.4355
Spring, Lorenz
Glaube - Hoffnung - Liebe II 2010
Öl, Mischtechnik, Collage, Kreide auf Papier
65,5 x 38 cm
Ref.4355

Lorenz Spring
Walter Kurt Wiemken

VERGANGENE AUSSTELLUNG:
04. Juni bis 13. August 2011

Lorenz Spring
Walter Kurt Wiemken



Meine Blumenbilder sind Menschenbilder

• Dein Herz ist nur so gross, wie deine Nächstenliebe ist.
• Ein Maler ist ein Fehlerfinder; mit dem ersten Pinselstrich beginnt der erste Fehler.
• Nur im Loslassen kann Neues entstehen.
• Ein Bild muss 1000 Geheimnisse bewahren, in der Entstehung wie im Inhalt.
• Einem Pfeilbogen gleich suche ich oft den extremsten Moment, das Bild loszulassen.
• Lieber Tage an der Sonne, als kraftlos im Atelier.
• Kunst ist immer Ausdruck deiner Energie.
• Zeige mir, was du malst und ich sage dir wer du bist.
• Ich esse wenig, was mir an Kunst serviert wird.
• Reine Ansichtssache, ob du einen Kopf von vorne oder hinten betrachtest, er bleibt aus jeder Optik derselbe.
• Die Kunst hat nicht die Welt verändert, die Welt hat die Kunst verändert.
• Was nützt dir die schönste Etikette, wenn der Inhalt nicht stimmt?
• Es ist höchst denkwürdig, weder Literatur noch Musik oder Bildende Kunst konnte jemals einen Krieg verhindern. So bleibt die bange Frage, wozu das Ganze?
• Im christlichen Glauben tanke ich, beim Malen leere ich.
• Wenn Bilder plötzlich 99 kg schwer werden, zerstöre ich sie.
• Mein schönstes Bild wird vielleicht noch entstehen?
• Mache Kunst, wo sich jeder Fälscher die Zähne ausbeissen muss.
• Jedes fertige Bild ist ein Stück Erfahrung, für das Nächste.
• Es geht mir darum, Seelen zu berühren.
• Alles ist vergänglich, darum trachte nach Ewigem.
•Einen Ehrenplatz in der Kunstgeschichte ist mir völlig Wurst, wichtig erscheint mir der geringste Platz im Paradies.
• 50% eines Bildes ist Berechnung, der Rest Magie.
• Nicht du musst die Farben beherrschen, die Farben müssen dich beherrschen.
• Endgültige Wahrheiten erkennen wir erst im Tode, darum lasse Zeitlebens alles offen.
• Nur Tote kennen die Antwort vom Rätsel des Lebens.
• Nimm dir ein Vorbild an deinem Herzen, es ist ständig in Bewegung.
• Möchtest du einen Türspalt ins Paradies hinein sehen, so betrachte das Werk von Cy Twombly
• Meine Blumenbilder sind Menschenbilder.
• Merkwürdig, wenn Künstler besser reden als sie malen können…?
• Die Liebe macht nicht blind, sie macht sehend.
• 1000 offene Fragen sind mir lieber, als eine endgültige Antwort.

Auszug aus dem Katalogtext von Lorenz Spring

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit 150 farbigen Abbildungen und einem Text von Lorenz Spring. 112 Seiten, 21x26 cm, Fr. 25.–

Zur Katalogbestellung

Galerie Carzaniga GmbH

Gemsberg 10
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 264 30 30
Fax +41 61 264 30 31
galerie@carzaniga.ch

Öffnungszeiten
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Galerie Carzaniga GmbH | Gemsberg 10 | CH-4051 Basel | Tel. +41 61 264 30 30 | Fax +41 61 264 30 31 | galerie@carzaniga.ch
http://www.basler.de
http://www.egelerlutzag.ch/
http://www.emilfrey.ch/
http://www.experfina.com/
http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/kliniken_zentren/klinik_birshof.html
http://www.hotelvictoriaroma.com/de/
http://www.bild-rahmen.ch/
http://www.teufelhof.com/de/teufelhof.html
http://www.univest.ch/
http://www.wenger-plattner.ch/
http://www.wd-m.ch/