Suchen
Freitag, 25. Januar 2013 – Montag, 28. Januar 2013

Gezeigte Künstler:

 

Paolo Bellini

Julius Bissier

Luca Caccioni

Giuliano Collina

Christian Lichtenberg

Paolo Mazzuchelli

Gianriccardo Piccoli

Luca Serra

Alessandro Spadari

Lorenz Spring

Albert Steiner

Mark Tobey

Varlin

Alberto Zamboni

 

 

Quartiere Fieristico di Bologna

www.

Samstag, 2. Februar 2013 – Samstag, 16. März 2013

Die grosse Zeit der „Gruppe 33“

 

Otti Abt, Sie sind als „Basler Maler“ ein Begriff. Wir können mit dieser Bezeichnung allerdings wenig anfangen.

Samstag, 23. März 2013 – Samstag, 4. Mai 2013

Die Wildnis irgendwo im Amazonas, ein Take-away abseits der Strasse, die oberen Ränge des Grand Theâtre, eine Fabrikhalle, Landschaften und Menschen.

Samstag, 11. Mai 2013 – Samstag, 15. Juni 2013

Lehmpfuhl will über das Einfangen von Licht und Farbe hinaus die äussere wie auch die innere Wahrheit der dargestellten Orte auf die Fläche der Leinwand bannen.

Donnerstag, 13. Juni 2013 – Sonntag, 16. Juni 2013

Halle 2.0, Stand A3

 

Wir zeigen Werke von:


Paolo

Samstag, 22. Juni 2013 – Samstag, 17. August 2013

Seit den 1950er Jahren malt Samuel Buri. Sam Francis beeinflusste ihn, der Tachismus, die Postmoderne, die er zum Anlass für serielle Arbeiten nahm, in denen er verschiedene malerische Varianten durchspielte und jedes Mal neue Resultate erzielte.

Samstag, 24. August 2013 – Samstag, 12. Oktober 2013

Gianriccardo Piccoli - Libro di Spese Diverse di Lorenzo Lotto

 

Es gibt keine Rhetorik in den Werken, die Piccoli diesem seinem Vorfahren widmet: Nur die der Scholle und der Blutsverwandtschaft.

Samstag, 7. September 2013 – Sonntag, 8. September 2013

SAMSTAG, 07. SEPTEMBER, 14 – 17 Uhr

SONNTAG, 08. SEPTEMBER, 11 – 15 Uhr

 

BALZER ART PROJECTS Wallstrasse 10

VON BARTHA GARAGE Kannenfeldplatz 6

CARZANIGA BASEL Gemsberg 8

GRAF&SCHELBLE Spalenvorstadt 14

HENZE&KETTERER&TRIEBOLD Wettsteinstr.

Samstag, 19. Oktober 2013 – Samstag, 30. November 2013

Lorenz Spring

 

Bist du auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, besteige einen Berg und horche.

Donnerstag, 31. Oktober 2013 – Sonntag, 3. November 2013

Am Stand C5 zeigen wir Werke von:


Paolo Bellini | Julius Bissier | Samuel Buri | Luca Caccioni | Frederic Clot | Catherine Gfeller | Hermann Hesse | Rolf Iseli | Susi Kramer | Christopher Lehmpfuhl | Christian Lichtenberg | Paolo Mazzuchelli | Wilfrid Moser | Meret Oppenheim | Gianriccardo Piccoli | Luca Serra | Lorenz Spring | Albert Steiner | Bruno Suter | Mark Tobey | Varlin | Alberto Zamboni | Zaccheo Zilioli


Ort
ABB-Halle 550
Ricarda-Huch-Strasse | 8050 Zürich
Ehemalige Fabrikhallen hinter dem
Bahnhof Zürich-Oerlikon.

Samstag, 7. Dezember 2013 – Samstag, 25. Januar 2014

Marcel Schaffner: einer der wichtigsten Action Painter seiner Generation, bis zum Schluss widerborstig, offen gegenüber Freunden, auf Autonomie bedacht, für seine Freiheit, schlimmstenfalls für Ellbogenfreiheit kämpfend.

Galerie Carzaniga GmbH

Gemsberg 10
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 264 30 30
Fax +41 61 264 30 31
galerie@carzaniga.ch

Öffnungszeiten
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Galerie Carzaniga GmbH | Gemsberg 10 | CH-4051 Basel | Tel. +41 61 264 30 30 | Fax +41 61 264 30 31 | galerie@carzaniga.ch
http://www.basler.de
http://www.egelerlutzag.ch/
http://www.emilfrey.ch/
http://www.experfina.com/
http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/kliniken_zentren/klinik_birshof.html
http://www.hotelvictoriaroma.com/de/
http://www.bild-rahmen.ch/
http://www.teufelhof.com/de/teufelhof.html
http://www.univest.ch/
http://www.wenger-plattner.ch/
http://www.wd-m.ch/