Suchen
Samstag, 1. Februar 2014 – Samstag, 22. März 2014

 Bruno Suter

Bruno Suter ist anders.

Samstag, 29. März 2014 – Samstag, 3. Mai 2014

Über Serge Brignoni sind in der Galerie verschiedene Publikationen und Kataloge erhältlich.

 

Hans Arp
Arman
Francis Bott
Georges Braque
Samuel Buri
William S.

Samstag, 10. Mai 2014 – Sonntag, 22. Juni 2014

Mark Tobey und Julius Bissier

 

In Tobeys Malerei ist alles in Bewegung, in Veränderung begriffen, voller Leben und konkreter Wirklichkeit.

Dienstag, 17. Juni 2014 – Sonntag, 22. Juni 2014
Halle 2.0 Stand A3
 
Samstag, 28. Juni 2014 – Samstag, 16. August 2014

Rolf Iseli hat den Titel AUJOURD‘HUI für seine Ausstellung gewählt, weil dieses Wort zu ihm passt, weil er als Künstler die Zeit durchläuft und in sich aufnimmt, ohne das Alter wie ein Schleppnetz hinter sich her zu ziehen oder die Jahre als Last zu empfinden.

Samstag, 23. August 2014 – Samstag, 20. September 2014

Bei einem Französischtest im November 1978, welchen Spring als 14-Jähriger im Schulhaus Mösli in Ostermundigen geschrieben oder man müsste besser sagen, gezeichnet hatte, liess der Kommentar der Lehrerin Ursula Hösli nicht lange auf sich warten:
"Mit Zeichnungen kommst du nicht durchs Leben, streng
dich ein bisschen an und nimm die Schule ernster!

Samstag, 27. September 2014 – Samstag, 8. November 2014

Mickry 3 (setzt sich zusammen aus Nina von Meiss (*1978), Dominique Vigne (*1981) und Christina Pfander (*1980).

Donnerstag, 30. Oktober 2014 – Sonntag, 2. November 2014

Am Stand C6 zeigen wir Werke von:


Paolo Bellini | Julius Bissier | Serge Brignoni | Samuel Buri | Luca Caccioni | Frédéric Clot | Yves Dana | Catherine Gfeller | Rolf Iseli | Lenz Klotz | Susi Kramer | Christopher Lehmpfuhl | Wilfrid Moser | Gianriccardo Piccoli | Marcel Schaffner | Gianriccardo Piccoli | Luca Serra | Lorenz Spring | Albert Steiner | Bruno Suter | Mark Tobey | Varlin | Alberto Zamboni | Zaccheo Zilioli


Ort
ABB-Halle 550
Ricarda-Huch-Strasse | 8050 Zürich
Ehemalige Fabrikhallen hinter dem
Bahnhof Zürich-Oerlikon.

Samstag, 15. November 2014 – Samstag, 17. Januar 2015

Catherine Gfeller (*1966, Neuenburg)

"Die künstlerische Arbeit von Catherine Gfeller ist das Video mit dem Foto gegangen, wie “das Meer mit der Sonne gegangen” von Rimbaud.

Galerie Carzaniga GmbH

Gemsberg 10
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 264 30 30
Fax +41 61 264 30 31
galerie@carzaniga.ch

Öffnungszeiten
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Galerie Carzaniga GmbH | Gemsberg 10 | CH-4051 Basel | Tel. +41 61 264 30 30 | Fax +41 61 264 30 31 | galerie@carzaniga.ch
http://www.basler.de
http://www.egelerlutzag.ch/
http://www.emilfrey.ch/
http://www.experfina.com/
http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/kliniken_zentren/klinik_birshof.html
http://www.hotelvictoriaroma.com/de/
http://www.bild-rahmen.ch/
http://www.teufelhof.com/de/teufelhof.html
http://www.univest.ch/
http://www.wenger-plattner.ch/
http://www.wd-m.ch/