Suchen
Start / Künstler / Hans R. Schiess
Geometrische Komposition, 1957 |Oel auf grober Leinwand |50 x 74 cm |Ref. U. 372
Geometrische Komposition, 1957
Oel auf grober Leinwand
50 x 74 cm
Ref. U. 372
Ohne Titel, um 1955 | Oel auf Jute | 166,5 x 180 cm | Ref. U. 320
Ohne Titel, um 1955
Oel auf Jute
166,5 x 180 cm
Ref. U. 320
Ohne Titel, um 1960 | Oel auf Karton, 27,8 x 23 cm LM | Ref. 100/LS-1
Ohne Titel, um 1960
Oel auf Karton, 27,8 x 23 cm LM
Ref. 100/LS-1
Harmonie, 1972 |Oel auf dünnem Karton auf Hartfaserplatte, 51,3 x 38 cm |Ref. U. 311
Harmonie, 1972
Oel auf dünnem Karton auf Hartfaserplatte, 51,3 x 38 cm
Ref. U. 311
Zehneck, 1963| Oel auf Leinwand, 140 x 135 cm | Ref. 59/R
Zehneck, 1963
Oel auf Leinwand, 140 x 135 cm
Ref. 59/R

Hans R. Schiess


1904
in Atzenbach (D) geboren, Bürger von Basel und Herisau
Neffe des Malers Ernesto Schiess
Schulen in Freiburg, Glarisegg und Basel (Humanistisches Gymnasium)

1922
Reise nach Paris, erste Begegnung mit Max Ernst

1923-24
Ausbildung an der Allgemeinen Gewerbeschule Basel
Freundschaft mit jungen Künstlern, die sich später zur Gruppe Rot-Blau zusammenschliessen (Hermann Scherer, Albert Müller und andere)

1926
Aufenthalt bei E.L. Kirchner in Davos
Spanienaufenthalt
arbeitet mit Hermann Scherer

1929
Erste grosse Ausstellung in der Kunsthalle Basel
Schüler von Paul Klee am Bauhaus in Dessau

1931-35
In Paris, Atelier in der Rue de Vanves und bei Max Ernst
Freundschaft mit Arp, Ernst, Herbin, Seligmann
Mitgliedschaft der internationalen Vereinigung «abstraction-création»

1933
Gründung der Gruppe 33
Beschäftigung mit dem Film

1936
Teilnahme an der Ausstellung «Zeitprobleme in der Schweizer Malerei und Plastik» am Kunsthaus Zürich

1941-44
Chemiestudium am Technikum Winterthur

1947/48
Aufgabe der naturwissenschaftlichen Arbeiten, volle Zuwendung zur Malerei

1956
Erste Glasmalerei (Zementverglasung) im Hause Libanon der Pfingstgemeinde Heilbronn

1978
In Basel gestorben



ZUR KATALOGBESTELLUNG

 

Hans R. Schiess in SIKART Lexikon zur Kunst in der Schweiz

Galerie Carzaniga GmbH

Gemsberg 10
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 264 30 30
Fax +41 61 264 30 31
galerie@carzaniga.ch

Öffnungszeiten
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Galerie Carzaniga GmbH | Gemsberg 10 | CH-4051 Basel | Tel. +41 61 264 30 30 | Fax +41 61 264 30 31 | galerie@carzaniga.ch
http://www.basler.de
http://www.egelerlutzag.ch/
http://www.emilfrey.ch/
http://www.experfina.com/
http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/kliniken_zentren/klinik_birshof.html
http://www.hotelvictoriaroma.com/de/
http://www.bild-rahmen.ch/
http://www.teufelhof.com/de/teufelhof.html
http://www.univest.ch/
http://www.wenger-plattner.ch/
http://www.wd-m.ch/