Suchen
Start / Künstler / Serge Brignoni
Serge Brignoni mit Graciela Aranis Brignoni im Atelier in Bern, 1975
Serge Brignoni mit Graciela Aranis Brignoni im Atelier in Bern, 1975
Ohne Titel, 1957|Oel auf Leinwand auf Holz|22 x 50 cm|Ref. 3/HK
Ohne Titel, 1957
Oel auf Leinwand auf Holz
22 x 50 cm
Ref. 3/HK
Ohne Titel, Werk 525, 1975 |Eisen |47 x 19 x 11 cm |Ref. 2/CHK
Ohne Titel, Werk 525, 1975
Eisen
47 x 19 x 11 cm
Ref. 2/CHK
Biomorphe Komposition, o.J.|Mischtechnik auf Papier|12,5 x 25 cm LM|Ref. U. 370
Biomorphe Komposition, o.J.
Mischtechnik auf Papier
12,5 x 25 cm LM
Ref. U. 370
Femme, 1964|Fer soudé|107 cm hoch|Ref. 11/PMS
Femme, 1964
Fer soudé
107 cm hoch
Ref. 11/PMS
Spagne Lunaire, 1937 |Aquarell, Gouache auf Palette, 24 x 35,5 cm| Ref. U. 829
Spagne Lunaire, 1937
Aquarell, Gouache auf Palette, 24 x 35,5 cm
Ref. U. 829
Hommage à Tinguely, 1970 |Collage| 26 x 17,5 cm| Ref. 2/WA
Hommage à Tinguely, 1970
Collage
26 x 17,5 cm
Ref. 2/WA
Galapagos, o.J.| Acryl auf Karton| 38 x 46 cm | Ref. B. 117
Galapagos, o.J.
Acryl auf Karton
38 x 46 cm
Ref. B. 117
Formes et couleurs, 1994 |Acryl auf Leinwand auf Karton| 41 x 54,5 cm| B. 119
Formes et couleurs, 1994
Acryl auf Leinwand auf Karton
41 x 54,5 cm
B. 119
Féminin éternel, 1987-93 |Acryl auf Karton| 36,5 x 51 cm| Ref. U. 117
Féminin éternel, 1987-93
Acryl auf Karton
36,5 x 51 cm
Ref. U. 117
Formes dans l'espace, 1991 | Acryl auf Leinwand|  86,5 x 120,5 cm | Ref. 1/OW
Formes dans l'espace, 1991
Acryl auf Leinwand
86,5 x 120,5 cm
Ref. 1/OW
Ohnte Titel (Le grand secret), 1947 | Oel auf Leinwand |  89 x 72 cm | Ref. B. 55
Ohnte Titel (Le grand secret), 1947
Oel auf Leinwand
89 x 72 cm
Ref. B. 55

Serge Brignoni


Serge Brignoni geboren 12. Okt. 1903 in Chiasso;
gestorben 6. Januar 2002 in Zollikofen/Bern war Maler, Plastiker und Sammler.

Geboren in Chiasso, zogen seine Eltern 1907 nach Bern um. Erste künstlerische Ausbildung bei Victor Surbek, anschliessend an der Akademie der bildenden Künste in Berlin-Charlottenburg. Ab 1923 lebt und arbeitete Brignoni in Paris an der Akademie von André Lhote. Aufbau einer Sammlung von aussereuropäischer Kunst.

Der Zweite Weltkrieg erzwang einen starken Einbruch in seinem Schaffen. 1940 war Brignoni gezwungen, Paris zu verlassen und wieder nach Bern zurückzukehren; ein grosser Teil seiner in Paris zurückgelassenen Bilder wurde während des Krieges zerstört oder ging verschollen. In Bern, wo man der Gegenwartskunst ablehnend gegenüberstand, kämpfte Brignoni mit grossen Problemen, die er mit einer Neuorientierung zu surreal-metaphysischen Kompositionen, die zum Teil auch Landschaftselemente erkennen lassen, überwand.

Brignoni ist ein wichtiger Vertreter der Avantgarde des 20. Jahrhunderts, er verstarb im Jahre 2002 in Bern.

 

Wir haben weitere Werke des Künstlers an Lager.

Bei Interesse können Sie uns gerne für eine Offerte kontaktieren.



ZUR KATALOGBESTELLUNG

 

Serge Brignoni in SIKART Lexikon zur Kunst in der Schweiz

Galerie Carzaniga GmbH

Gemsberg 10
CH-4051 Basel

Tel. +41 61 264 30 30
Fax +41 61 264 30 31
galerie@carzaniga.ch

Öffnungszeiten
Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Galerie Carzaniga GmbH | Gemsberg 10 | CH-4051 Basel | Tel. +41 61 264 30 30 | Fax +41 61 264 30 31 | galerie@carzaniga.ch
http://www.basler.de
http://www.egelerlutzag.ch/
http://www.emilfrey.ch/
http://www.experfina.com/
http://www.hirslanden.ch/global/de/startseite/kliniken_zentren/klinik_birshof.html
http://www.hotelvictoriaroma.com/de/
http://www.bild-rahmen.ch/
http://www.teufelhof.com/de/teufelhof.html
http://www.univest.ch/
http://www.wenger-plattner.ch/
http://www.wd-m.ch/